Ultraviolett

ABECON AG Zürich bietet Ihnen ein breites Sortiment an bewährten UV-Geräten, UV-Laboranlagen, UV-Systemen und einzelnen UV-Strahlern für Ihre individuelle Anwendung. Passende Messgeräte und -Einrichtungen sorgen für eine saubere Prozessüberwachung.

Unser Sortiment von UV-reaktiven Klebstoffen ermöglicht die schnelle Verklebung verschiedener Materialkombinationen wie z.Bsp. Glas-Glas, Glas-Metall oder die Verbindung unterschiedlicher Kunststoffe. Abecon AG offeriert Ihnen massgeschneiderte UV-Klebelösungen: Klebstoff und Aushärtungsapplikation aus einer Hand.

UV-Klebstoffe

UV-Klebstoffe

UV-härtende Klebstoffe, basierend auf Acrylatsystemen, sind einkomponentig, lösungsmittelfrei und kalthärtend. Sie polymerisieren schnell durch UV Licht.  Der Klebstoff wird u.a. mit Photoinitiatoren gefüllt. Wenn diese Initiatoren mit UV Licht aktiviert werden, verwandeln sie sich in sogenannte Radikale, die wiederum den Aushärteprozess initiieren.

Der optimale Wellenlängenbereich zur Aushärtung liegt bei 395 nm. Damit geht man bewusst in den Grenzbereich zwischen UVA und sichtbarem Licht. So können transparente, aber dennoch UV-Licht absorbierende Kunststoffe effektiv durchleuchtet werden.

Schnelle Verklebungen für einen effizienten Fertigungsprozess. Auch Sondermischungen für spezielle Anforderungen sind bei entsprechendem Bedarf möglich.

Klebstoffe

UV-reaktive Klebstoffe

UV-härtende Klebstoffe, basierend auf Acrylatsystemen, sind einkomponentig, lösungsmittelfrei und kalthärtend. Sie polymerisieren schnell durch UV Licht.  Der Klebstoff wird u.a. mit Photoinitiatoren gefüllt. Wenn diese Initiatoren mit UV Licht aktiviert werden, verwandeln sie sich in sogenannte Radikale, die wiederum den Aushärteprozess initiieren.

Hier finden Sie die Übersichtstabelle zu unseren UV-Klebstoffen, welche eine Vorauswahl des passenden Klebstoffes ermöglicht.

Bitte fragen Sie uns für die einzelnen Datenblätter an, gerne senden wir Ihnen die gewünschten Unterlagen.