Infrarot

Elstein Infrarotstrahler...um Wellenlängen voraus

Schon seit über 35 Jahren ist ABECON AG Zürich Ihre zuverlässige Schweizer Elstein-Vertretung und steht Ihnen für Ihr individuelles Erwärmungsprojekt gerne zur Verfügung. Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit den leistungsstarken, effizienten und langlebigen keramischen Elstein-Infrarot-Strahlern und  Strahlungssystemen. Das passende Anschluss- und Regelungszubehör rundet unser Angebot ab und ermöglicht Ihnen eine einwandfreie Installation und eine bedienerfreundliche direkte Regelung Ihres Erwärmungsprozesses.

Bahnstrahler

Vom Reflektor-Bausatz bis zum kompletten Bahnstrahler mit Gehäusematerialien Aluminium oder Edelstahl. Bei mehreren Strahlern pro Gehäuse auf Wunsch auch mit Schienenverdrahtung lieferbar. Verschiedene Längen und Leistungsstufen sowie Strahler mit integriertem Thermoelement frei wählbar.

Detaillierte Informationen zu unseren Reflektor-Bausätzen und Bahnstrahlern finden Sie hier.

REF

REF-Serie

Die REO-Reflektoren aus poliertem Edelstahl dienen der Aufnahme und Befestigung von Flächenstrahlern der Abmessung 245x60 mm und 122x60 mm der Serien FSR, FSM, HFS, HSR und SHTS sowie zur Reflektion der IR-Strahlung in Richtung des Erwärmungsgutes.
 
Mit dem Elstein Bausatz REF können ebene oder auch gekrümmte IR-Strahlungsflächen aufgebaut werden. Da die elektrischen Anschlüsse beim REF-System frei liegen, sind die Bausätze REF in geschlossene Heizflächen oder Öfen einzubauen.

Hier finden Sie das Datenblatt mit ausführlichen Informationen zur REF-Serie.

Konfigurieren Sie Ihren gewünschten REF-Reflektor-Bausatz gleich hier.

EBI-Serie

Die EBI-Infrarot-Strahlungssysteme, deren Gehäuseteile in Edelstahl ausgeführt werden, sind korrosionsbeständig und sowohl mechanisch als auch thermisch sehr stabil.

Die Bauelemente EBI werden montiert geliefert. Sie lassen sich mit den passenden Flächenstrahlern der Serien FSR, FSM, HTS, SHTS und HSR bestücken, wobei eine Kombination verschiedener Bauformen und Leistungen gleichartiger Strahlertypen möglich ist. Anwenderseitig sind nur noch die Verdrahtung, das Befestigen der EBI-Elemente an einem bauseits zu erstellenden Profilstahlrahmen sowie die Verbindung mit dem elektrischen Netz vorzunehmen. Detaillierte Informationen zur EBI-Serie finden Sie hier.

Konfigurieren Sie Ihren gewünschten EBI-Bahnstrahler gleich hier.

EBF-Serie

Die Gehäusebauteile der EBF-Infrarot-Strahlungssysteme sind unter anderem ein stranggepresstes eloxiertes Aluminiumprofil, ein Aluminium-Deckelprofil für den Abschluss des Verdrahtungsraums und Edelstahlreflektoren für die Strahleraufnahme.

Die Bauelemente EBF werden montiert geliefert. Sie lassen sich mit den passenden Flächenstrahlern der Serien FSR, FSM, HTS, SHTS und HSR bestücken, wobei eine Kombination verschiedener Bauformen und Leistungen gleichartiger Strahlertypen möglich ist. Anwenderseitig sind nur noch die Verdrahtung, das Befestigen der EBF-Elemente an einem bauseits zu erstellenden Profilstahlrahmen sowie die Verbindung mit dem elektrischen Netz vorzunehmen. Detaillierte Informationen zur EBF-Serie finden Sie hier.

Konfigurieren Sie Ihren gewünschten EBF-Bahnstrahler gleich hier.