Fluoreszenzprüfung mit UV-Handlampe

Fluoreszenzprüfung

Die Anforderungen an die Baugruppen in der Elektronikindustrie steigen ständig hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit in schwierigem Umfeld. Ob in der Luftfahrt, im militärischen Umfeld oder in der Schifffahrt, auf der Straße oder im Bergbau, die Elektronik darf nicht ausfallen. Um die Funktionsfähigkeit empfindlicher Bauelemente sicherzustellen, werden diese dazu mit einem Dickschichtschutzlack (Conformal – Coating) an den Kontaktstellen oder insgesamt abgedeckt.

UV-Anlage MBS-3D

3-dimensionale Bestrahlung mit MBS®-3D

Im Bereich der industriellen Anwendung mit unterschiedlichen 3D-Anwendungen wird ein UV-Konzept benötigt, das sich modular aufbauen und an die Erfordernisse der zu beschichteten Objekte anpassen lässt.

Abecon bietet Ihnen das IST-MBS®-3D-System, mit der Möglichkeit, mit nur einer UV-Lampe 3D-Objekte bis zu einer Größe von 150 x 150 x 150 mm auf der Oberseite und auf allen vier Seitenflächen gleichmäßig zu bestrahlen.

Durch den Ansatz, dass mit einer UV-Lampe (anstatt mit Mehr-Lampensystemen) 3D-Teile gleichmäßig belichtet und gehärtet werden können, ergeben sich verschiedene Vorteile für den Anwender wie zBsp. niedrigere Anschaffungs- Unterhalts- und Betriebskosten sowie die Möglichkeit, die Einstellung des MBS-3 am Rechner zu simulieren, so dass eine schnelle Anpassung an neue Bauteilgeometrien gegeben ist.